Herr Trémel, Osteopath in Zürich
photo_camera+ 1 Foto

Herr Loic Trémel

Osteopath

work

Fachrichtungen

Osteopathie
location_on

Karte und Anreiseinformationen

Treffpunkt Osteopathie

Dufourstrasse 131
8008 Zürich

Dufourstrasse 131, 8008 Zürich
format_align_left

Vorstellung der Gesundheitsfachperson

If you are a NEW PATIENT it might be useful to book already a SECOND appointment as I am very busy, and it might be difficult to find a near enough appointment to follow up otherwise! Usually one or two weeks later is good start point. If not needed it is easy to cancel it. If unsure just call us.

We can also put you on a waiting list if needed.


Loïc Trémel

DO, BSc (Hons) Ost, MSc Ost

Dipl. GDK-CDS, SVO-FSO

"Mein Studium habe ich 2001 an der „European School of Osteopathy“ in Maidstone, England, mit einem Diplom, Bachelor und Master in Osteopathie abgeschlossen. Lange durfte ich in England in verschiedenen Praxen arbeiten und konnte so die strukturellen Techniken der Osteopathie vielseitigst anwenden und verfeinern. Heute arbeite ich in der Praxis ebenso viel mit sanften Techniken. Neben Erwachsenen, Babies und Schwangeren sind Ernährung und Sportverletzungen weitere Schwerpunkte."

Weiterbildung

Biodynamische Osteopathie, Ernährung und orthomolekulare Medizin, Heilpflanzen


Mehr anzeigen

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch und Französisch

Gesundheitsnetz

EMR, EGK und Visana

Ihren Termin online vereinbaren

Füllen Sie die folgenden Felder aus

warning Neues Coronavirus (COVID-19)expand_more

Sie finden offizielle Informationen auf der BAG-Website oder unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00 (kostenlose & offizielle Nummer).

Bei Husten oder Fieber / Fiebergefühlen oder wenn Sie mit jemandem in Kontakt gekommen sind, der solche Symptome aufweist:

  • Bleiben Sie zu Hause
  • Vermeiden Sie Kontakte mit anderen so weit wie möglich
  • Gehen Sie weder direkt zu Ihren Ärzten noch zu den Notaufnahmen

Wenn Sie Atembeschwerden oder Symptome einer Atemwegsinfektion mit Fieber und Husten haben und einem Risiko ausgesetzt sind (über 65 Jahre alt oder an Krebs, Diabetes, Immunschwäche, arterieller Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Lungenerkrankungen leiden):

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihr Krankenhaus an
  • Erklären Sie, dass Sie wegen des neuen Coronavirus anrufen, Sie gefährdet sind und beschreiben Sie Ihre Symptome