Vereinbaren Sie online einen Termin mit einem Arzt, Zahnarzt oder Therapeuten aus der Schweiz. Einfach, schnell und kostenlos!

Sehen Sie sich die Verfügbarkeiten Ihrer Gesundheitsfachperson an

Vereinbaren Sie rund um die Uhr Termine

Empfangen Sie zur Erinnerung eine SMS

Verwalten, verschieben oder annulieren Sie Ihre Termine

Für Gesundheitsfachpersonen:

Entdecken Sie OneDoc und vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer Praxis mit Online-Terminbuchungen, die direkt mit dem, auf Sie angepassten, Kalender verbunden sind und anderen innovativen, digitalen Funktionen.

Sparen Sie Zeit bei der Administration und vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer Praxis

Reduzieren Sie die Anzahl der vergessenen Termine

Verbessern Sie Ihre Sichtbarkeit im Internet und kommunizieren Sie wichtige Praxisinformationen

Bieten Sie Ihren Patienten einen neuen Service, den sie lieben werden

Schliessen Sie sich mehr als 2'000 Gesundheitsfachpersonen und Einrichtungen an

Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt aus dem Arsanté-Netzwerk
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt aus dem Delta-Netzwerk
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt aus dem Magellan-Netzwerk
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem zertifizierten ASCA-Therapeuten
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Médicentre Balexert
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Clinique et Permanence d'Onex
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Groupe Médical d'Onex
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Zahnarzt von Cabinet Dentaire Rive Rhône
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Sport Altitude
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Centre Médical des Acacias
Vereinbaren Sie einen Termin online bei einem Arzt von Centre Médical de Plainpalais
warning Neues Coronavirus (COVID-19)expand_more

Sie finden offizielle Informationen auf der BAG-Website oder unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00 (kostenlose & offizielle Nummer).

Bei Husten oder Fieber / Fiebergefühlen oder wenn Sie mit jemandem in Kontakt gekommen sind, der solche Symptome aufweist:

  • Bleiben Sie zu Hause
  • Vermeiden Sie Kontakte mit anderen so weit wie möglich
  • Gehen Sie weder direkt zu Ihren Ärzten noch zu den Notaufnahmen

Wenn Sie Atembeschwerden oder Symptome einer Atemwegsinfektion mit Fieber und Husten haben und einem Risiko ausgesetzt sind (über 65 Jahre alt oder an Krebs, Diabetes, Immunschwäche, arterieller Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Lungenerkrankungen leiden):

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihr Krankenhaus an
  • Erklären Sie, dass Sie wegen des neuen Coronavirus anrufen, Sie gefährdet sind und beschreiben Sie Ihre Symptome