photo_camera

angioclinic® Venenzentrum

Group practice

location_on

Map and access information

angioclinic® Venenzentrum

Seestrasse 455b
8038 Zürich

Seestrasse 455b, 8038 Zürich
format_align_left

Presentation of the institution

Die Praxis


Das angioclinic® Venenzentrum Zürich ist eine hoch spezialisierte Einheit in Wollishofen direkt am Zürichsee.

Wir arbeiten bewusst nicht in einem Spital, denn die Ausstattung eines Spitals mit Operationssaal, Narkosebereich, Betten- und Intensivstation wird nur für die veraltete operative Therapie (Stripping, Venenchirurgie) aufgrund der hohen Risiken benötigt, für die moderne Venenmedizin jedoch nicht. Wir vermeiden damit auch Krankenhauskeime, Infektionsrisiken und unnötige psychische Belastung. Unsere Spezialisierung ist die Endovenöse Therapie. Das bedeutet, wir können mit Hilfe unserer High-Tech - Mikroinstrumente jedes beliebige Venenproblem in kleiner örtlicher Betäubung schmerzfrei, schnittfrei und unproblematisch lösen. Zeigen Sie uns Ihre Krampfadern und Besenreiser in Zürich in angenehmer, diskreter und gesunder Atmosphäre - wir können Ihnen helfen.


Die angioclinic®-Venenzentren Dr. Ragg sind optimal für die modernen, schmerz- und schnittfreien Methoden eingerichtet. Chefarztbehandlung ist selbstverständlich.


Das angioclinic - Team ist für alle Patienten, insbesondere nach Behandlungen, jederzeit erreichbar, auch nachts, auch an Wochenenden oder an Feiertagen.


Dr. Ragg: "Es ist eine Tradition: Jeder von mir behandelte Patient erhält meine Natel-Nummer für eine individuelle Betreuung. Sie können mich anläuten, wann immer und so oft Sie wollen."

View more
group

Team

General practitioner (GP)
Vascular specialist (phlebologist)

Book your appointment online

Fill in the below information

warning New coronavirus (COVID-19)expand_more

Find all the official information on the FOPH website or by calling the official coronavirus Infoline at +41 58 463 00 00 (free & official information number).

In case of cough or fever/feverish feelings or if you have been in contact with someone presenting such symptoms:

  • Stay home
  • Avoid contacts with others as much as possible
  • Do not go directly to your doctor's nor the emergencies

If you experience breathing difficulties or respiratory infections symptoms with fever and cough and are at risk (more than 65 y.o. or suffering from cancer, diabetes, immune deficiency, arterial hypertension, cardiovascular disease, chronic lung disease):

  • Call your doctor or a hospital immediately
  • Explain that you are calling because of the new coronavirus and that you are at risk and describe your symptoms