photo_camera+ 1 Foto

DI-M Thérapies Naturelles

Praxis für Alternative Medizin

Diese Einrichtung bietet noch keine Online-Termine auf OneDoc an.Entdecken Sie jetzt Online-Termine auf OneDoc!
location_on

Karte und Anreiseinformationen

DI-M Thérapies Naturelles

Place De-Grenus 10
1201 Genf

Place De-Grenus 10, 1201 Genf
format_align_left

Vorstellung der Einrichtung

Kommen Sie zu einem Arzttermin bei uns vorbei: DI-M Thérapies Naturelles, Praxis für Alternative Medizin, Genf.
 

  • Frau Flores ist spezialisiert in Akupunktur
  • Herr Delfosse ist spezialisiert in Energietherapie
  • Frau Campeggi ist spezialisiert in Ernährung
  • Frau Fellay ist spezialisiert in Kinesiologie
  • Frau Prest ist spezialisiert in Klassische Massage
  • Herr Orlando ist spezialisiert in Manuelle Lymphdrainage
  • Herr Di Martino, Herr Peduzzi, Herr Schifferli sind spezialisiert auf Therapeutische Massage


Für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren, können Sie uns auch anrufen: 022 900 00 75.

group

Team

Akupunkteur
Energietherapeut
Ernährungsberater
Kinesiologe
Berufsmasseur/in (klassische Massage)
Manuelle Lymphdrainage Therapeut
Berufsmasseure (therapeutische Massage)

Sind Sie zuständig für die Verwaltung dieser Einrichtung?

Beanspruchen Sie Ihr OneDoc Profil!

OneDoc hilft Ihnen:

groupneue Patienten anzusprechen
phone_in_talkdie Anzahl der Anrufe in der Praxis zu reduzieren
thumb_upden Patienten einen modernen, digitalen Service anzubieten
warning Neues Coronavirus (COVID-19)expand_more

Sie finden offizielle Informationen auf der BAG-Website oder unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00 (kostenlose & offizielle Nummer).

Bei Husten oder Fieber / Fiebergefühlen oder wenn Sie mit jemandem in Kontakt gekommen sind, der solche Symptome aufweist:

  • Bleiben Sie zu Hause
  • Vermeiden Sie Kontakte mit anderen so weit wie möglich
  • Gehen Sie weder direkt zu Ihren Ärzten noch zu den Notaufnahmen

Wenn Sie Atembeschwerden oder Symptome einer Atemwegsinfektion mit Fieber und Husten haben und einem Risiko ausgesetzt sind (über 65 Jahre alt oder an Krebs, Diabetes, Immunschwäche, arterieller Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Lungenerkrankungen leiden):

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihr Krankenhaus an
  • Erklären Sie, dass Sie wegen des neuen Coronavirus anrufen, Sie gefährdet sind und beschreiben Sie Ihre Symptome