TheraTorso Pr.Gartenblick, physiotherapist in Muttenz
photo_camera+ 1 photo

TheraTorso Pr.Gartenblick

Physiotherapist

work

Specialties

Physiotherapy
Craniosacral therapy
location_on

Map and access information

Thera-Torso, Praxis Gartenblick, Atem-, Beckenboden-, Craniosacral Therapie

Sankt Arbogast-Strasse 31
4132 Muttenz

Sankt Arbogast-Strasse 31, 4132 Muttenz
format_align_left

Presentation of the healthcare professional

Willkommen in der Praxis Gartenblick


Bitte kommen Sie beim ersten Termin 10 Minuten früher, um genügend Zeit zu haben, bei einem Kaffee oder Tee den Erstkontaktfragebogen auszufüllen.


Für Atemphysiotherapie:

Bitte vergessen Sie die Physiotherapieverordnung nicht. Bei vorliegender Lungenventilationsstörung sollte dies auf der Verordnung vermerkt sein.

Normalerweise dauert eine Physiotherapiesitzung 25 Minuten und findet 2x pro Woche statt.

Bei der Atemtherapie ist eine 50-minütige Therapie pro Woche effektiver. Eine Einheit alle zwei Wochen oder einmal im Monat, falls es lediglich Kontrollzwecken dient, sind aber auch möglich. 50 Minuten Therapie bedeutet, dass zwei Einheiten der Verordnung abgerechnet werden. In jedem Fall sollte auf Ihrer Verordnung «2x pro Tag Therapie» angekreuzt sein, damit wir korrekt abrechnen können.

Sollten Sie mehr als 4 Verordnungen nacheinander benötigen, verlangen die Krankenkassen in der Regel eine zusätzliche ärztliche Begründung.

 

 

Beckenboden-Rehabilitation:

Bitte vergessen Sie die Physiotherapieverordnung nicht.

Normalerweise dauert eine Physiotherapiesitzung 25 Minuten und findet 2x pro Woche statt.

Bei der Beckenbodentherapie ist eine 50-minütige Therapie pro Woche effektiver. Eine Einheit alle zwei Wochen oder einmal im Monat, falls es lediglich Kontrollzwecken dient, sind aber auch möglich. 50 Minuten Therapie bedeutet, dass zwei Einheiten der Verordnung abgerechnet werden. In jedem Fall sollte auf Ihrer Verordnung «2x pro Tag Therapie» angekreuzt sein, damit wir korrekt abrechnen können.

Sollten Sie mehr als 4 Verordnungen nacheinander benötigen, verlangen die Krankenkassen in der Regel eine zusätzliche ärztliche Begründung.

 

Medizinisches Training:

Bitte vergessen Sie die Physiotherapieverordnung nicht.

Um beim medizinischen Training den optimalen Effekt zu erreichen, ist eine 50-minütige Therapie pro Woche am effektivsten. Eine Einheit alle zwei Wochen oder einmal im Monat, falls es lediglich Kontrollzwecken dient, sind aber auch möglich. 50 Minuten Therapie bedeutet, dass zwei Einheiten der Verordnung abgerechnet werden. In jedem Fall sollte auf Ihrer Verordnung «2x pro Woche Therapie» angekreuzt sein, damit wir korrekt abrechnen können.

Sollten Sie mehr als 4 Verordnungen nacheinander benötigen, verlangen die Krankenkassen in der Regel eine zusätzliche ärztliche Begründung.

 

Für die Craniosacral-Therapie:

Bitte klären Sie im Voraus ab, ob und in welchem Umfang Ihre Zusatzversicherung «Komplementärtherapie» übernimmt.

Wir sind zertifiziert bei EMR, ASCA und EGK

 

Beratung/ Prävention

Die Kosten für Beratung und Prävention werden nicht durch die Krankenkasse übernommen.


Schulung St-Medical (Spirotiger)

Bitte vergessen Sie die Ärztliche Verordnung für die einmalige Schulung nicht.

View more

Spoken languages

German

Book your appointment online

Fill in the below information