photo_camera

Kantonsspital Winterthur

Kantonsspital

format_align_left

Presentation

Das Kantonsspital Winterthur (KSW) gehört zu den zehn grössten Spitälern der Schweiz und befindet sich im Herzen von Winterthur. Wir behandeln jährlich über 250'000 Patientinnen und Patienten – 27‘000 davon stationär. Mit 3'500 Mitarbeitenden und 500 Betten stellt das KSW in der Region Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher und erbringt zusätzlich Leistungen der spezialisierten Versorgung für die umliegenden Spitäler. Darüber hinaus erfüllt das KSW einen wichtigen und umfassenden Ausbildungsauftrag.


Unsere Fachleute sorgen mit medizinischer, therapeutischer und menschlicher Kompetenz dafür, dass sich die Patientinnen und Patienten bei uns wohlfühlen und ihnen der Aufenthalt in guter Erinnerung bleibt. Das KSW ist punkto Qualität und Wirtschaftlichkeit führend und bietet den Patientinnen und Patienten umfassende Medizin in einer gut ausgebauten Infrastruktur.


Die «gesunde Grösse» des Kantonsspitals Winterthur hat klare Vorteile: Einerseits bieten wir eine umfassende medizinische Versorgung mit einem hohe Grad an Spezialisierung. Anderseits sind die Wege unter den Fachleuten dennoch kurz, man kennt sich, das Spital wird als übersichtlich und persönlich erlebt. Beides zusammen erlaubt uns, kompetent und doch individuell auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten sowie der zuweisenden Ärztinnen und Ärzte einzugehen.

View more

Book your appointment online

Fill in the below information

Online booking is unavailable at the moment

Please call one of the institutions directly to book an appointment

warning New coronavirus (COVID-19)expand_more

Find all the official information on the FOPH website or by calling the official coronavirus Infoline at +41 58 463 00 00 (free & official information number).

n case of cough or fever/feverish feelings or if you have been in contact with someone presenting such symptoms:

  • Stay home
  • Avoid contacts with others as much as possible
  • Do not go directly to your doctors nor the emergencies

If you experience breathing difficulties or respiratory infections symptoms with fever and cough and are at risk (more than 65 y.o. or suffering from cancer, diabetes, immune deficiency, arterial hypertension, cardiovascular disease, chronic lung disease):

  • Call your doctor or a hospital immediately
  • Explain that you are calling because of the new coronavirus and that you are at risk and describe your symptoms