Dr. Mattart, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin in Neuenburg
photo_camera+ 1 Foto

Dr. Mélanie Mattart

Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin

videocam

Video-Termine

Dr. Mélanie Mattart bietet Video-Termine an
face

Zugelassene Patienten

Keine neuen Patienten zugelassen
work

Fachrichtungen

Allgemeine Innere Medizin
location_on

Karte und Anreiseinformationen

Cabinet Jeannot & Mattart

Faubourg du Lac 12
2000 Neuenburg

Faubourg du Lac 12, 2000 Neuenburg
format_align_left

Vorstellung der Gesundheitsfachperson

Chers patients et collègues,


Les consultation médicales ont repris depuis le 27 avril, en respectant les règles d'hygiène et de conduite de l'Office fédéral de la santé publique. Vous pouvez cependant prendre RDV pour une consultation à distance.

Attention. Si vous présentez de signes suspects d'une infection à coronavirus ( perte récente de goût et odorat, rhume, mal de gorge, sensation de fièvre ou fièvre, toux depuis moins de 2 semaines, maux de tête, douleurs musculaires et articulaires depuis moins de 2 semaines, vomissements et diarrhées depuis quelques jours), vous ne devez PAS venir au cabinet mais téléphoner au 032 710 11 12.


Prenez soin de vous et respectez strictement les consignes de l’OFSP !

Je vous remercie pour votre compréhension !


Dr Mélanie Mattart

Mehr anzeigen

Gesprochene Sprachen

Englisch und Französisch

Ihren Termin online vereinbaren

Füllen Sie die folgenden Felder aus

warning Neues Coronavirus (COVID-19)expand_more

Sie finden offizielle Informationen auf der BAG-Website oder unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00 (kostenlose & offizielle Nummer).

Bei Husten oder Fieber / Fiebergefühlen oder wenn Sie mit jemandem in Kontakt gekommen sind, der solche Symptome aufweist:

  • Bleiben Sie zu Hause
  • Vermeiden Sie Kontakte mit anderen so weit wie möglich
  • Gehen Sie weder direkt zu Ihren Ärzten noch zu den Notaufnahmen

Wenn Sie Atembeschwerden oder Symptome einer Atemwegsinfektion mit Fieber und Husten haben und einem Risiko ausgesetzt sind (über 65 Jahre alt oder an Krebs, Diabetes, Immunschwäche, arterieller Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Lungenerkrankungen leiden):

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihr Krankenhaus an
  • Erklären Sie, dass Sie wegen des neuen Coronavirus anrufen, Sie gefährdet sind und beschreiben Sie Ihre Symptome